Versafreeze Tiefkühlschränke
Zur sicheren Lagerung von Pharmaka und wertvollen Proben

Ultra-hochwertig, ultra-sicher, ultra-zuverlässig - die Tiefkühlschränke von LAUDA

Impfstoffe, organische Substanzen und wertvolle Proben, die bei tiefen Temperaturen lagern müssen, stellen unwiederbringliche Werte dar. Nur hochwertigste Tiefkühlgeräte gewährleisten dauerhafte Halt- und Verwendbarkeit in derart herausfordernden Anwendungen.

Ob Vakuumpaneele von va-Q-tec, Verdichter von Embraco oder Regler von Störk, für die LAUDA Versafreeze Geräte stehen Qualität und Zuverlässigkeit an vorderster Stelle. Sie bieten eine exzellente Temperaturverteilung, exzellente Isolationseigenschaften mit langen Antauzeiten und damit größtmögliche Probensicherheit sowie eine nachhaltige Kältetechnik. 

Das moderne, kapazitative Touch-Display ermöglicht eine intuitive Bedienung mit vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten, Datenlogger, passwortgeschützte Zugriffsrechte und die sichere Überwachung über LAUDA.LIVE.

Übersicht

Vorteile und Mehrwert

  • Nachhaltig und energieeffizient: mehrschichtige Isolierung, natürliche Kältemittel & lange Antauzeiten für höchste Probensicherheit und geringen Energiebedarf
  • Passgenaue Lösungen: umfangreiches Options- und Zubehörprogramm (z.B. Sicherheitskühlung, Wasserkühlung, Lagersysteme oder Sondereinbauten)
  • Höchste Sicherheit durch passwortgeschützte Zugriffsrechte und integrierten Datenlogger
  • Intuitive Bedieneinheit über Touchscreen

Arbeitsbereich

LAUDA Versafreeze Tiefkühlschränke verfügen über ein intuitives, modernes Touch Display mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten, passwortgeschützten Zugriffsrechten und optional sicherer Überwachung über die LAUDA Cloud. Damit lassen sich kritische Werte der Ultra-Tiefkühlgeräte standort- und geräteunabhängig prüfen und steuern.

Arbeitstemperatur min.

Arbeitstemperatur min.

-86 °C

Arbeitstemperatur max.

Arbeitstemperatur max.

-50 °C

Gerätelinien

Wählen Sie bis zu 4 technische Parameter, die Sie in der Tabelle anzeigen lassen möchten

Produkt Nutzraum Arbeitstemp. min. Nutzraumabmessungen (BxTxH) Abmessungen (BxTxH) Produkt vergleichen Produkt kaufen
Versafreeze VF 15040 129 L -40 °C 480 x 480 x 560 mm 904 x 776 x 865 mm Produkt im Shop kaufen Details
Versafreeze VF 15085 129 L -86 °C 480 x 480 x 560 mm 904 x 776 x 865 mm Produkt im Shop kaufen Details
Versafreeze VF 60040 584 L -40 °C 738 x 600 x 1320 mm 980 x 956 x 1965 mm Produkt im Shop kaufen Details
Versafreeze VF 60085 584 L -86 °C 738 x 600 x 1320 mm 980 x 956 x 1965 mm Produkt im Shop kaufen Details
Versafreeze VF 70040 731 L -40 °C 738 x 750 x 1320 mm 980 x 1165 x 1965 mm Produkt im Shop kaufen Details
Versafreeze VF 70085 731 L -86 °C 738 x 750 x 1320 mm 980 x 1165 x 1965 mm Produkt im Shop kaufen Details

Geräteabmessungen

Downloads - Allgemeine Produktdaten

Bitte wählen Sie aus, welche Dokumente Sie in welcher Sprache sehen möchten:

Verfügbare Dokumente
Verfügbare Sprachen
Gerät Gerätekategorie Dokumententyp Sprache Format Größe

Versafreeze Tiefkühltruhen

Tiefkühlgeräte Betriebsanleitung
Deutsch
PDF 1,86 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Versafreeze Tiefkühlschränke

Tiefkühlgeräte Betriebsanleitung
Deutsch
PDF 1,86 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Versafreeze Tiefkühlgeräte

Tiefkühlgeräte Prospekt
Deutsch
PDF 1,86 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Kapitel Tiefkühlgeräte
Gesamtprospekt

Tiefkühlgeräte Prospekt
Deutsch
PDF 1,86 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Zubehör

Sie benötigen weitere Informationen oder haben Sie Fragen?


Vertrieb DACH

+49 9343 503-555
E-Mail

Das könnte Sie auch interessieren:

Wärmethermostate

Wärmethermostate

  • unterschiedliche Leistungsklassen von Einstieg bis Highend
  • Temperaturspektrum 20 °C bis 300 °C
  • Temperaturkonstanz ± 0,01 K
  • Badgrößen von 2,5 L bis 40 L, Badgefäße aus Edelstahl (isoliert)
  • vielfältige Schnittstellenmodule
Zu Wärmethermostate
Kältethermostate

Kältethermostate

  • unterschiedliche Leistungsklassen von Einstieg bis Highend
  • Temperaturspektrum -100 °C bis 200 °C
  • Einfach nachhaltig - mit natürlichen Kältemitteln verwendbar
  • Badgrößen von 3,3 L bis 44 L, Badgefäße aus Edelstahl (isoliert)
  • vielfältige Schnittstellenmodule
Zu Kältethermostate
Umwälz- und Prozessthermostate

Umwälz- und Prozessthermostate

  • Temperierung durch Kältemittel oder Peltiertechnik
  • Geräte mit offenen Badsystemen sowie mit Drucküberlagerungen
  • kompakte Bauweise
  • Temperaturspektrum -90 °C bis 320 °C
  • 0,06 bis 25 kW Kälteleistung
Zu Umwälz- und Prozessthermostate
Kalibrierthermostate

Kalibrierthermostate

  • Temperaturspektrum -25 °C bis 200 °C
  • konstante Eintauchtiefen dank Kalibrierkammer mit Überlaufprinzip
  • unterschiedliche Größen, Badöffnungen und Nutztiefen erhältlich
  • umfangreiches Zubehör
  • bessere Wärmeübertragung im Vgl. zu Wärmeschränken und Metallblockthermostaten
Zu Kalibrierthermostate
Einhänge- und Brückenthermostate

Einhänge- und Brückenthermostate

  • Temperierung beliebiger Badgefäße, Heizleistung bis 3,5 kW
  • Teleskopstange für Bäder von 310 bis 550 mm Breite
  • mit unterschiedlichen Pumpenmodellen: Druck-Saug-Pumpe oder leistungsstarke Druckpumpen
  • für unterschiedliche Badtiefen bis 320 mm
  • auswählbarer Kontrollkopf abhängig vom benötigten Funktionsumfang
Zu Einhänge- und Brückenthermostate

Anwendungen und Branchenbeispiele für LAUDA Tiefkühlgeräte

Automotive

Automotive

Test- und Prüfstände sowie Materialtests sind bei Automotive typische Bereiche, die Temperierung erfordern.

Zum Anwendungsbeispiel
Pharmaindustrie

Pharmaindustrie

In der Pharmaindustrie reichen die Temperierprozesse vom Forschungs- bis zum Produktionsmaßstab.

Zum Anwendungsbeispiel
Luft- & Raumfahrt

Luft- & Raumfahrt

Temperatursimulationen und temperaturabhängige Materialtests sind elementarer Bestandteil der Entwicklung in der Luft- und Raumfahrt.

Zum Anwendungsbeispiel

Es befinden sich bereits drei Produkte in Ihrer Vergleichsliste.
Um andere Produkte zu vergleichen, löschen Sie bitte eines der Produkte in Ihrer Vergleichsliste.