Proline PV 24 C

LAUDA Proline Durchsichtthermostate sind mit zwei unterschiedlichen Kontrolleinheiten verfügbar. Die Master-Version ist für alle Anwendungen konzipiert, bei denen die Parameter nicht so häufig geändert werden. Die abnehmbare Command-Bedieneinheit bietet ein Grafik-LCD-Bildschirm für hohen Bedienkomfort und zusätzlich einen Programmgeber.

Bestell-Nr.: L001536

Leistungsmerkmale

Bad-/Umwälzthermostat mit modernster Microprozessortechnik, umfangreichen Programmier- und Infofunktionen und eingebauter Kühlschlange
Eingabemöglichkeiten wahlweise über Cursortasten und numerische Softkeys. Zusätzliche Tmax Taste für Übertemperatur
SelfCheck Assistent für Systemdiagnose
Unterniveauschutz und einstellbarer Übertemperaturschutz mit akustischem Alarm für den Betrieb mit brennbaren und nichtbrennbaren Flüssigkeiten
Nachrüstbar mit bis zu 2 zusätzlichen Interface Modulen (RS 232/485, Profibus, Analog- oder Kontaktmodule, Ethernet-USB-Modul)
Messkammer mit großen Sichtscheiben vorne und hinten
Hochauflösender hinterleuchteter, grafischer LCD Bildschirm mit individuell wählbaren Darstellungsfunktionen
Abnehmbare Bedienkonsole zur Fernbedienung
Vollelektronischer stetiger Regler mit PID Verhalten für interne und externe Regelung
LAUDA Varioflexpumpe (Druckpumpe) mit 8 wählbaren Leistungsstufen
Programmgeber mit 150 Temperatur-/Zeitsegmenten, aufteilbar in 5 Programme
Pumpenanschlüsse hinten und seitlich, integrierter Bypass
Zusätzliche grüne LED Anzeige für Temperatur
EasyUse System zur einfachsten Handhabung und Bedienung des gesamten Gerätes
PowerAdapt System für optimal angepasste max. Heizleistung ohne Überlastung der Spannungsversorgung
Serienmäßig integrierte optoentkoppelte RS 232/485 Schnittstelle
Schaltuhrfunktion zum Einschalten des Thermostaten, Wechsel in den Stand-by Zustand oder Ausführung von Programmen
Badgefäß aus Edelstahl (isoliert, mit Tragegriffen und Entleerungshahn)

Arbeitsbereich

Arbeitstemperatur min.

30 °C

Arbeitstemperatur max.

230 °C

Temperaturkonstanz

0.01 ± K

Technische Merkmale (nach DIN 12876)

Arbeitstemperaturbereich
30 ... 230 °C
Arbeitstemperaturbereich mit Wasserkühlung
20 ... 230 °C
Betriebstemperaturbereich
0 ... 230 °C
Umgebungstemperaturbereich
5 ... 40 °C
Temperaturkonstanz
0.01 ± K
Heizleistung max.
3.6 kW
Leistungsaufnahme
16 A
Leistungsaufnahme max.
3.7 kW
Förderdruck max.
0,8 bar
Pumpe Förderstrom max. (Druck)
25 L/min
Badvolumen min. / max.
19,0 / 24,0 L
Abmessungen (BxTxH)
740 x 282 x 646 mm
Gewicht
39 kg
Netzversorgung
230 V; 50/60 Hz
Netzstecker
Netzkabel mit gewinkeltem Schuko Stecker (CEE7/7)

Downloads - Allgemeine Produktdaten

Bitte wählen Sie aus, welche Dokumente Sie in welcher Sprache sehen möchten:

Verfügbare Dokumente
Verfügbare Sprachen
Gerät Gerätekategorie Dokumententyp Sprache Format Größe

Proline Kältethermostate

Badthermostate Betriebsanleitung
Deutsch
PDF 2,52 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Proline Wärmethermostate

Badthermostate Betriebsanleitung
Deutsch
PDF 3,95 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Proline Durchsichtthermostate

Spezialgeräte Betriebsanleitung
Deutsch
PDF 3,95 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Kapitel Wärmethermostate
Gesamtprospekt

Badthermostate Prospekt
Deutsch
PDF 4,12 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Kapitel Kalibrierthermostate
Gesamtprospekt

Spezialgeräte Prospekt
Deutsch
PDF 2,05 MB Dokument herunterladen Dokument herunterladen

Zubehör

Es befinden sich bereits drei Produkte in Ihrer Vergleichsliste.
Um andere Produkte zu vergleichen, löschen Sie bitte eines der Produkte in Ihrer Vergleichsliste.