Temperiergeräte für Automotive-Anwendungen

Temperierung im Bereich Automotive findet sich vor allem bei Test- und Prüfständen sowie bei Materialtests. Alle Bauteile eines Automobils werden dabei extrem hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt, um die fehlerfreie und sichere Funktion im späteren Einsatz zu gewährleisten. Dieser Prozess der Prüfung ganz unterschiedlicher
Bauteile in speziellen Prüfständen ist ein wichtiger Beitrag für Qualität und Sicherheit. Die Simulation extremer Umweltbedingungen, mit ganz unterschiedlichen Temperaturbereichen ist ein entscheidender Teil der Materialtests.

Ihre Experten für innovative Temperierlösungen

Sie sind auf der Suche nach der passenden Temperierung für Ihre Automotive Anwendung? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die richtige Lösung für Ihre Applikation.

Jetzt Anfrage senden

Typische Anwendungsbereiche

WIRELESS CHARGING  / DRAHTLOSE ENERGIEÜBERTRAGUNG / INDUKTIVE LADESYSTEME

Die Entwicklung drahtloser Ladevorrichtungen für Elektroautos fordert umfangreiche Simulationen von Alltagssituationen, um die Technik zur Marktreife zu bringen. Die LAUDA Temperiergeräte und -systeme bedienen hier den Kühlkreislauf in Ladesystem und Fahrzeug, um entsprechende Lastzustände thermisch auszuregeln.

GLEICHSPANNUNGSWANDLER / WECHSELRICHTER / LEISTUNGSMODULE

Bauteile wie Gleichspannungswandler (DC/DC Konverter), Wechselrichter (Inverter) sowie Leistungsmodule sind wichtige Komponenten für die Antriebe in der Elektromobilität. Um Zuverlässigkeit und Wirkungsgrad zu prüfen, werden sie unterschiedlichen Klimaeinflüssen ausgesetzt. Im Testtemperaturbereich von −40 bis zu 150 °C fahren LAUDA Temperiergeräte und -systeme präzise die gewünschten Temperaturprofile ab und regeln hierbei Lastzustände zuverlässig aus.

BAUTEIL- UND MATERIALTESTS

Mit Klima- und Temperaturtests werden Bauteile und Komponenten für Fahrzeuge auf ihre thermische Belastbarkeit geprüft. Die LAUDA Temperiergeräte und -systeme beherrschen mit ihren starken und regelbaren Druckpumpen bei direkter Nutzung der Kühlmittel aus dem Automobilbereich diese Stresstests mit Bravour. In Verbindung mit einer LAUDA Durchflussregeleinheit werden diese Tests noch
reproduzierbarer und genauer.

PRÜFUNG VON BATTERIEN

Batterien sind ein zentrales Element in der Elektromobilität. In Klimakammern werden Ladezustände, Ladezyklen und Leistungsfähigkeit bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen geprüft. Die LAUDA Temperiergeräte und -systeme kontrollieren hierbei die Temperatur, um deren Einfluss bei der Nutzung der
Batterien zu ermitteln.

Maßgeschneiderte Temperierlösungen für die Automobilindustrie

Zu den beliebtesten Temperiergeräten unserer Kunden im Bereich Automotive zählen Umlaufkühler und Thermostate (unter anderem Kälte-Badthermostate und Prozessthermostate). Diese sind bestens geeignet, um folgende Tätigkeiten ebenso zuverlässig wie präzise durchzuführen:

  • Temperaturregelung
  • Untersuchung des Motorprüfstandes
  • Qualitätskontrollen

Unsere Temperierlösungen für den Bereich Automotive können Sie auf Wunsch sowohl den vorherrschenden Anforderungen als auch Ihren eigenen Wünschen entsprechend anpassen. Die von LAUDA angebotenen individuellen Temperiersysteme sind flexibel erweiter- und veränderbar und werden individuell nach Kundenwunsch entwickelt.

Die neue Generation der LAUDA Integral Prozessthermostate

Erleben Sie die neu entwickelten Prozessthermostate der bewährten LAUDA Integral Linie. Mit einer Arbeitstemperatur von -90 bis 320 °C, einem modularen Schnittstellenkonzept, schnellen Temperaturwechseln und einer signifikanten Erhöhung des Volumenstroms bis 120 L/min sowie maximalen Förderdrücken bis 6 bar sind LAUDA Integral Prozessthermostate die perfekte Wahl für anspruchsvolle Temperieraufgaben in der Automotive Branche.

Integral T Prozessthermostate Integral XT Prozessthermostate

Sprechen Sie mit uns über Ihre individuelle Automotive Lösung

Kontaktieren Sie uns

INJEKTORPRÜFUNG

Für optimale Verbrennungsvorgänge mit niedrigen Emissionswerten sind Einspritzsysteme entscheidend. Für deren optimale Auslegung werden diese in Prüfständen zusammen mit Kraftstoffen durch LAUDA Temperiergeräte und -systeme von Kaltstartsimulation bis zu Vollgasbetrieb auf die vordefinierte Temperatur gebracht.

PRÜFUNG VON PUMPEN

In Fahrzeugen verbaute Pumpen sind für ein optimales Thermomanagement elektronisch geregelt. In umfangreichen Tests müssen sie ihre Alltagstauglichkeit auch bei widrigen Witterungsverhältnissen beweisen. LAUDA Temperiergeräte und -systeme stellen die dafür benötigten Kühlmittel flexibel und bedarfsgerecht temperiert zur Verfügung.

TEMPERIERUNG DER LUFT

Zur Simulation verschiedenster Umgebungstemperatureinflüsse werden zum Beispiel Drucksensoren für die Luftdrucküberwachung in Reifen in Klimakammern schnell wechselnden  Temperaturen ausgesetzt. Für die LAUDA Temperiergeräte und -systeme in Verbindung mit einem Luft-/Flüssigkeit-Wärmetauscher und einer
Kammer kein Problem.

AIRBAG-TESTS

Die Funktionstüchtigkeit von Airbags wird in der Entwicklungsphase durch Druck- und Berstproben überprüft. Hierbei hat auch die Temperatur Einfluss auf die pyrotechnischen Treibsätze. Mit LAUDA Temperiergeräten und -systemen wird diese daher vorher punktgenau und schnell für den Test eingestellt.

Für jede Anwendung das passende Temperiergerät

In der Automobilindustrie gehören Prüfstände, Alterungstests, Qualitätskontrollen und die Untersuchung diverser Motorenkomponenten zum täglichen Geschäft. Daher müssen Sie sich zum Beispiel stets auf korrekte Temperaturen beim Druckwasser oder in Ihren Spritzgießmaschinen verlassen können. Mit den Temperiergeräten für die Branche Automotive aus unserem Portfolio schaffen Sie das.

Selbstverständlich beinhaltet unsere Produktpalette eine Vielzahl an weiteren Temperiergeräten, um Ihren Temperierprozess in der Automotive Industrie auf dem neuesten Stand zu halten.

Beispiele:

  • Unsere PRO Kältethermostate ermöglicht Ihnen den Betrieb bei einem Arbeitstemperaturbereich von -100 bis 200 °C. Zudem verfügen sie über eine mehrstufige Pumpe und sind flexibel abnehmbar.
  • Unsere Ultracool Umlaufkühler sind ideal für die Außenaufstellung und gewährleisten eine hohe Kälteleistung – auch im Dauerbetrieb. Weiterhin verfügen sie über einen Temperaturwächter, welcher den Wärmeaustauscher zuverlässig schützt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.

Ok

Login

PartnerNet

Information gets more and more important for successful sales and service processes. With LAUDA PartnerNet we offer you a tool which will help you to find very fast the data you need serving your customers.

UserClub

24 Monate Garantie innerhalb Deutschlands, und viele weitere Vorteile. Davon profitieren Sie als Mitglied im LAUDA UserClub.