GEMEINSAM MEHR ERREICHEN

LAUDA spendet an kulturelle Vereine aus der Region.

Spendenübergabe bei LAUDA: Heidi Griefenow-Maedel vom FreilichtTHEATER im TEMPELE Niederstetten e.V. 1993 mit Dr. Gunther Wobser, dem Geschäftsführenden Gesellschafter von LAUDA, Monika Schumann vom Kultur-verein Bad Mergentheim e.V. mit Paul Gehrig, dem kaufmännischen Geschäftsführer vom Stadtwerk Tauberfranken. (v. l. n. r.)

Die LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG, Weltmarktführer für Temperiergeräte und -anlagen, beteiligt sich an der Spendenaktion der Stiftergemeinschaft Tauberfanken. Damit unterstützt das Familienunternehmen die regionale Kulturszene, die in vielen Teilen aufgrund der Pandemie in Bedrängnis geraten ist. Bei der offiziellen Spendenübergabe am 7. Juli 2021 waren als Spendenempfänger Heidi Griefenow-Maedel vom FreilichtTHEATER im TEMPELE Niederstetten e.V. 1993 sowie Monika Schumann vom Kulturverein Bad Mergentheim e.V. zu Gast im Unternehmenssitz von LAUDA. Dr. Gunther Wobser, der Geschäftsführende Gesellschafter von LAUDA, überreichte gemeinsam mit Paul Gehrig vom Stadtwerk Tauberfranken und Thomas Landwehr, Sparkasse Tauberfranken, die symbolischen Schecks.

 

»Kulturtreibende haben es besonders schwer in der Pandemie« erklärte Thomas Landwehr, einer der Initiatoren der Aktion. Deshalb sei die Stiftergemeinschaft Tauberfranken gegründet worden, die gemeinsam mit Unternehmen aus der Region gemeinnützige kulturelle Vereine unterstütze. Bereits drei Mal konnten so bereits Spenden übergeben werden, so Thomas Landwehr. Er höre dabei immer wieder Geschichten, die betroffen machen. Für LAUDA war eine Unterstützung der Aktion selbstverständlich: »Als ich von der Sparkasse um Unterstützung gebeten wurde, habe ich sofort mit ganzem Herzen zugesagt«, erklärte Dr. Gunther Wobser, der Geschäftsführende Gesellschafter von LAUDA, bei der Scheckübergabe. LAUDA ist seit Jahrzehnten eng mit der Kulturszene in der Region verbunden. Unter anderem richtet das Unternehmen zweimonatlich – mit einer derzeitigen, pandemiebedingten Pause – die LAUDA FabrikGalerie aus, die in diesem Jahr das 25-jährige Jubiläum feiert.

 

»Wir sind sehr froh, dass wir jemanden haben, der uns unterstützt«, bedankte sich Heidi Griefenow-Maedel bei den Anwesenden. Auch wenn man nicht wisse, wie sich die Pandemie im nächsten Jahr entwickeln werde, wolle man »nicht den Kopf in den Sand stecken«, so die Vorsitzende des Vereins. »Ohne Sie wäre es wirklich nicht möglich«, bestätigt auch Monika Schumann, Spielleiterin im Kulturverein Bad Mergentheim. Dr. Gunther Wobser zeigte sich beeindruckt von den Schilderungen der Spendenempfänger über die immensen Schwierigkeiten während der derzeitigen Gesundheitskrise. »Vielen Dank für Ihre Einsichten«, schloss der Geschäftsführende Gesellschafter von LAUDA.

Login

PartnerNet

Information gets more and more important for successful sales and service processes. With LAUDA PartnerNet we offer you a tool which will help you to find very fast the data you need serving your customers.

UserClub

24 Monate Garantie innerhalb Deutschlands, und viele weitere Vorteile. Davon profitieren Sie als Mitglied im LAUDA UserClub.