Alpha Kältethermostate

-25...100 °C

Die Kältetechnik der Kältethermostate RA 8, RA 12 und RA 24 ermöglicht es, über den gesamten Temperaturbereich von -25 bis 100 °C zu kühlen. Die Temperierflüssigkeit wird über den Entleerungsanschluss auf der Geräterückseite abgelassen. Bei allen Kältethermostaten sind Baddeckel und Pumpenanschlüsse im Seriengerät enthalten.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die Alpha Pluspunkte Und was Sie davon haben
Alpha Kältethermostate
  • 3-Tasten-Bedienung mit großer und klar lesbarer LED-Anzeige
  • Unterniveauschutz mit akustischem und optischem Alarm
  • Integrierte Timerfunktion
  • Einfache und intuitive Menüführung
  • Gut ablesbare Displaywerte
  • Automatische Abschaltung von Heizung und Pumpe bei zu geringem Temperierflüssigkeitsniveau
  • Automatische Abschaltung (Standby) nach voreingestellter Zeit
Alpha Kältethermostate
  • Kompressorautomatik stellt Kälteleistung nur dann zur Verfügung, wenn sie benötigt wird - bis zu 425 W
  • Kostensparender Betrieb
  • Kein unnötiger Energieverbrauch
  • Geräteschonendes Prinzip verlängert die Lebensdauer des Kompressors
Alpha Kältethermostate
  • Alpha Einhänge- und Wärmethermostate mit Schraubklemme
  • Leichter Wechsel auf unterschiedliche Badgefäße mit bis zu 30 mm Wandstärke möglich
Alpha Kältethermostate
  • Reduzierung des Förderstroms durch Aufstecktüllen
  • Anpassung der Umwälzung an die Badgröße möglich
Alpha Kältethermostate
  • Abnehmen der Frontabdeckung ohne Werkzeug
  • Leichte Reinigung des Kühllufteinlasses
  • Verlängerte Wartungsintervalle

Alpha Kältethermostate

Technische Daten LAUDA Alpha RA 8 LAUDA Alpha RA 12 LAUDA Alpha RA 24
Produktbezeichnung LAUDA Alpha RA 8 LAUDA Alpha RA 12 LAUDA Alpha RA 24
Arbeitstemperatur min. °C -25 -25 -25
Arbeitstemperatur max. °C 100 100 100
Temperaturkonstanz ±K 0,05 0,05 0,05
Badvolumen max. L 7,50 14,50 22
Badtiefe mm 160 160 160
Förderdruck max. bar 0,20 0,20 0,20
Förderstrom max. (Druck) L/min 15 15 15