Prozessumlaufkühler Ultracool

Prozessumlaufkühler für Industrieanwendungen

LAUDA Ultracool Umlaufkühler gewährleisten zuverlässige Temperaturkontrolle und den sicheren Betrieb der zu kühlenden Applikation. Die Geräte sind betriebsbereite „Plug & Operate-Systeme“, die mit Kaltwasserbehälter, Blockpumpe und internem Bypass ausgestattet sind. Alle Umlaufkühler sind ab Werk bereits mit einem Temperaturwächter ausgestattet, welcher das Einfrieren des Wärmetauschers verhindert. Integrierte Druckschalter schützen den Kreislauf gegen zu hohes oder zu niedriges Druckniveau. Die Kühlergehäuse bestehen aus verzinktem, mit Epoxidharz beschichtetem Stahlblech, wodurch der Schutz vor Korrosion selbst in aggressiven Produktionsumgebungen gewährleistet ist. Alle Gerätetypen sind für eine Außenaufstellung geeignet.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die Ultracool Pluspunkte Und was Sie davon haben
Prozessumlaufkühler Ultracool
  • Qualitativ sehr hochwertige Blockpumpen mit internem Bypass
  • Verwendung von Plattenwärmetauschern außerhalb des Wasserbehälters
  • Verdampfer und Pumpe aus Edelstahl
  • Niveau-Schalter
  • Durchflussraten von 0 bis 100 Prozent
  • Effizienter Wärmeaustausch, geringer Energieverlust
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Pumpenschutzfunktion bei Unterniveau
Prozessumlaufkühler Ultracool
  • Integrierte Wasserfilter und antibakterielles Additiv
  • Isolierte Wasserbehälter aus Polyethylen
  • Einsatz eines thermostatischen Expansionsventils
  • Schutz für Anwendungen und Kühlsystem
  • Korrosionsbeständigkeit und Systemrobustheit
  • Automatische Anpassung an sich ändernde Lastbedingungen im Betrieb; optimierte Kälteleistungen
Prozessumlaufkühler Ultracool
  • Schutzklasse IP 54
  • Geeignet für Umgebungstemperaturen bis zu 50 °C
  • Gehäuse aus verzinktem Stahl, Beschichtung aus Epoxidharz
  • Temperaturwächter
  • Verwendung von Kältemitteln mit niedrigem Treibhauspotenzial (Global Warming Potential < 2500)
  • Geeignet für Außenaufstellung
  • Betrieb auch unter extremen Umgebungsbedingungen
  • Korrosionsschutz selbst unter aggressiven Umgebungsbedingungen
  • Verhindert das Einfrieren des Wärmetauschers
  • Erfüllt die europäische F-Gase Verordnung Nr. 517/2014
Prozessumlaufkühler Ultracool
  • Vielfältige Optionen und Zubehör verfügbar: diverse Pumpen, Sonderlackierungen, Edelstahlgehäuse, Rollen, externer Bypass, wassergekühlte Versionen, deionisiertes Wasser
  • Kundenspezifische Anpassungsmöglichkeiten
Prozessumlaufkühler Ultracool
  • Kompaktes und elegantes Design
  • Integrierte Druckschalter
  • Großer Kaltwasserbehälter
  • Benutzerfreundliche Installation, wartungsfreundliches System, geringer Platzbedarf
  • Schutz des Kühlkreislaufs gegen zu hohe/zu niedrige Druckverhältnisse
  • Hält die Wassertemperatur auch bei sich ändernden Lastverhältnissen konstant

Prozessumlaufkühler Ultracool

Arbeitstemperatur min. °C (Anzahl)

Arbeitstemperatur max. °C (Anzahl)

Anwendung

Ultracool Umlaufkühler UC Mini bis 4,9 kW

Prozessumlaufkühler für Industrieanwendungen

Ultracool Umlaufkühler UC Midi bis 26,3 kW

Prozessumlaufkühler für Industrieanwendungen

Ultracool Umlaufkühler UC Maxi bis 265 kW

Prozessumlaufkühler für Industrieanwendungen