Kalibrierthermostate

Kalibrieren und Justieren mit LAUDA Kalibrierthermostaten von -40 bis 300 °C

LAUDA Kalibrierthermostate sind die erste Wahl, wenn es um Temperaturkonstanz, Zuverlässigkeit und Homogenität im Prüfraum beim Kalibrieren und Justieren geht. Die leistungsstarken Komplettlösungen für individuelle Wünsche gibt es in den Varianten Ecoline Staredition und Proline. Sie unterscheiden sich z. B. in Größe, Badöffnung und Nutztiefe. Flüssigkeitsthermostate sind insbesondere Wärmeschränken und Metallblockthermostaten überlegen, denn die Wärmeübertragung in der Temperierflüssigkeit ist 40- bis 60-mal besser als in Luft.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die Kalibrierthermostate Pluspunkte Und was Sie davon haben
Kalibrierthermostate
  • Kalibrierthermostate innerhalb zweier Gerätelinien verfügbar
  • Für jede Kalibrieraufgabe die optimale Lösung
Kalibrierthermostate
  • Speziell durchströmte innere Kalibrierkammer nach dem Überlaufprinzip
  • Speziell isolierte Tieftemperaturthermostate verfügbar
  • Hervorragende räumliche Temperaturverteilung und hohe Temperaturstabilität
  • Konstante Eintauchtiefen
  • Betrieb bei tiefen Temperaturen ohne Kondensationsbildung auf der Außenseite der Geräte
  • Selbst bei höheren Umgebungstemperaturen zuverlässig zu betreiben
Kalibrierthermostate
  • Temperaturkonstanz bis zu ±0,005 K
  • Zuverlässige und genaue Kalibrierung von Temperaturmessmitteln möglich
Kalibrierthermostate
  • In Verbindung mit LAUDA Kühlgeräten Temperaturen bis -40 °C erreichbar
  • Durch Wahl des geeigneten Kühlgerätes optimale Anpassung an die Applikation möglich

Kalibrierthermostate

Arbeitstemperatur min. °C (Anzahl)

Arbeitstemperatur max. °C (Anzahl)

Badvolumen max. L (Anzahl)

Anwendung

Technische Daten LAUDA Ecoline RE 212 J LAUDA Ecoline RE 312 J LAUDA Proline PJL 12
Produktbezeichnung LAUDA Ecoline RE 212 J LAUDA Ecoline RE 312 J LAUDA Proline PJL 12
Arbeitstemperatur min. °C -30 -30 30
Arbeitstemperatur max. °C 200 200 200
Schnittstelle(n) RS-232/485 RS-232/485  
Temperaturkonstanz ±K 0,01 0,01 0,01
Badvolumen max. L 12 12 13,50
Badtiefe mm 200 200 320
Heizleistung kW 2,25 2,25 3,50
Förderdruck max. bar 0,40 0,40 0,80
Förderstrom max. (Druck) L/min 17 17 25