VRM Reinigungsmodule

Reinigungsmodule zur vollautomatischen Reinigung von Viskosimetern

Die Reinigungsmodule ermöglichen die vollautomatische Reinigung und Trocknung der Viskosimeter. Je nach Ausstattung können ein oder zwei Viskosimeter angeschlossen und zwei unterschiedliche Reinigungsflüssigkeiten getrennt gewählt werden. Sogar sehr heiße Proben bis 160 °C sowie hochviskose Proben mit 1.000 mm²/s können mit Vorverdünnung in Abfallflaschen abgepumpt werden. Anschließend können die Glasviskosimeter mit Reinigungslösemitteln gereinigt und mit einem flüchtigen Lösemittel und Umgebungsluft getrocknet werden. Hochwertige Materialien garantieren die Resistenz gegen viel gebräuchliche Lösemittel. Mit dem VRM 4 S kann man sogar mit konzentrierter Schwefelsäure reinigen.

VRM Reinigungsmodule

Technische Daten VRM 4 VRM 4 S VRM 4 HT
Produktbezeichnung VRM 4 VRM 4 S VRM 4 HT
Temperaturbereich min. °C 20 20 20
Temperaturbereich max. °C 100 100 160
Viskositätsbereich Proben min. mm²/s 0,30 10 0,30
Viskositätsbereich Proben max. mm²/s 100 50 1000
Max. Anzahl Spülmittel 2 2 2
Lösemittelbeständigkeit ++ + ++
Säurebeständigkeit + ++ +