Prozesskühlanlagen

Kälteanlagen von -100 bis 150 °C

Prozesskühlanlagen sind aktive Kälteanlagen zum Temperieren verschiedener Verbraucherkreise. Sie haben einstufige Kältekreise oder Zweikreiskaskaden-Kältesysteme und sind wasser- oder luftgekühlt. In Kombination mit einer elektrischen Zusatzheizung oder einem Wärmetauscher bietet die Baureihe SUK einen großen Arbeitstemperaturbereich. Je nach Anwendungsfall können verschiedene Wärmeträger eingesetzt werden.

Prozesskühlanlagen

Baureihe SUK

Kälteanlagen von -100 bis 150 °C

Baureihe DV

Kälteanlagen von -110 bis 20 °C

Baureihe KH

Kälteanlagen von -100 bis 400 °C