Test- und Prüfstände

Simulation von Temperaturen und Temperaturverläufen

In Test- und Prüfständen werden Temperaturen und Temperaturverläufe simuliert. Zu den typischen Anwendungsfeldern zählt neben Motor-, Bremsen- und Ventilprüfständen auch das Temperieren von Solarprüflingen zur Sicherstellung konstanter Temperaturbedingungen. Das Spektrum wird abgerundet durch die Simulation von Temperaturbedingungen, Umweltsimulationen und das Testkammer-Temperieren.

Im Lauf zahlreicher, erfolgreicher Projekte hat LAUDA im Bereich Test- und Prüfstände weitreichende Erfahrung angesammelt. Über das umfangreiche Produktportfolio bei Kälte- und Wärmethermostaten lässt sich dabei für jede denkbare Applikation eine maßgeschneiderte Lösung entwickeln. Auch für Ihre Anforderungen halten wir die passenden Geräte bereit. Sprechen Sie uns einfach an.


Typische Anwendungen

Sobald von Test- und Prüfständen die Rede ist, geht es häufig um Motor-, Bremsen- und Ventilprüfstände. Neben dem Temperieren von Solarprüflingen zur Sicherstellung konstanter Temperaturbedingungen und dem Temperieren von Testkammern werden als typische Anwendungen auch Umweltsimulationen vorgenommen.