Temperaturkalibrierung

Justieren von Thermometern, Fühlern und Sensoren

Bei der Temperaturkalibrierung kommen Kalibrierthermostate zum Einsatz – das sind Badthermostate mit besonders hoher Temperaturkonstanz und gleichmäßiger räumlicher Temperaturverteilung. Sie werden überwiegend zum Kalibrieren und Justieren von Prüflingen wie Thermometern, Fühlern und Sensoren verwendet.

Durch die Erfüllung zahlreicher Kundenanforderungen im Bereich der Temperaturkalibrierung weltweit verfügt LAUDA über weitreichende Erfahrung auf diesem Gebiet. Mit dem umfassenden Produktportfolio bei Kälte- und Wärmethermostaten lässt sich für jede denkbare Applikation die perfekte Lösung realisieren. Bei der Auswahl der passenden Geräte speziell für Ihre Anforderungen stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite. Sprechen Sie uns einfach an.


Typische Anwendungen

Wenn es um die Justierung von Thermometern, Fühlern und Sensoren geht, ist die Kalibrierung gefragt. Ebenso wird sie regelmäßig in Prüfinstituten, der industriellen Produktion und in der Qualitätssicherung bei der Produktion von Temperaturfühlern eingesetzt.